18 Baustellen für den fließenden Verkehr

+
Baustellenplan April 2022

Radwege, Straßen, Bushaltestellen und mehr: Hier wird in Aalen gebaut.

Aalen. Der Frühling kommt und damit auch die Baustellen: Tiefbauamt und Stadtwerke haben jetzt eine Liste der kommenden Baustellen in Aalen und den Stadtteilen veröffentlicht. hier müssen Verkehrsteilnehmer mit Problemen rechnen:

Aalen: Die Kreuzung Ketteler Straße /Alte Heidenheimer Straße bekommt bis Ende September einen Rad- und Fußgängertunnel.

Auf Höhe des Stadtovals werden bis Ende September eine Bushaltestelle und ein neuer Gehweg entlang der Düsseldorfer Straße gebaut.

Der Geh- und Radweg Steinbeißstraße wird ausgebaut und erhält eine insektenfreundliche Beleuchtung. Die Kreuzung Kälblesrainweg wird barrierefrei.

Für Anschlussarbeiten an das DigiZ haben die Stadtwerke die Anton-Huber-Straße bis Ende April halbseitig gesperrt. Auch auf der Rombacher Straße muss bis Ende April mit Behinderungen am Fahrbahnrand gerechnet werden. Außerdem arbeiten die Stadtwerke noch an den Telekommunikationskabeln. Deswegen gibts bis Mai auf folgenden Straßen Behinderungen: Bischof-Fischer-Straße, Steimlestraße und Hüttfeldstraße

Weil Häuser gebaut werden, sind folgende Straßen halbseitig und teils Fußwege gesperrt: Rombacher Straße (November), Stuttgarter Straße stadteinwärts (Oktober), Kreuzung Hegelstraße/Schellingstraße (Ende 2022), Bleichgartenstraße, Höhe Hausnummer 3 (bis Ende November, Zufahrt zum Hallenbad ist möglich), Ziegelstraße (September 2023), Hilde-Domin-Straße, Bereich Zebertstraße (Ende Mai).

Fachsenfeld: Die nordwestliche Kirchstraße ist bis Oktober gesperrt.

Wasseralfingen: Die Wilhelmstraße ist ab der Stiewing- bis zur Wilhelmstraße 127 bis Juli wegen Kanalarbeiten gesperrt. Die Stadtwerke verlegen bis Oktober Erdkabel in der Braunenberg- und Moltkestraße. Die Alexanderstraße bekommt bis Ende Mai neue Gas- und Wasserleitungen.

Treppach: K 3238 zwischen Dewangen und Ortsausgang Treppach ist bis Ende April voll gesperrt. Dort wird eine Linksabbiegespur für das Neubaugebiet Treppach-West gebaut. Außerdem werden dort Leitungen verlegt.

Waldhausen: Die Deutschordenstraße ist aufgrund eines Neubaus auf Höhe der Hausnummer 11 bis Jahresende halbseitig gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare