19-Jähriger im Wettbewerb

  • Weitere
    schließen

Unter den Finalisten ist auch ein Schüler aus Aalen.

Aalen. Das Finale des bundesweiten Wettbewerbs zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) steht vor der Tür: Am Samstag, 14. November, um 18 Uhr wird das Finale live auf Youtube übertragen. Unter den zehn Finalisten ist auch ein 19-jähriger Schüler der Technischen Schule Aalen.

Beim Finale des Wettbewerbs wird der Schüler seine Erfindung der Jury präsentieren: ein intelligenter Blindenstock, der Sehbehinderten als kostengünstige Alternative zu einem Blindenhund dienen soll. In der Jury sitzen unter anderem Physiker und Moderator Ranga Yogeshwar und Astrophysikerin Suzanna Randall.

Das Finale des Bundeswettbewerbs für Künstliche Intelligenz gibt's an diesem Samstag, 14. November, um 18 Uhr auf dem Youtubekanal "Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz".

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL