23-Jähriger trampelt auf Auto herum

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Der junge Mann wurde in eine Klinik eingeliefert.

Aalen. Am Dienstagmorgen ist ein 23-Jähriger von der Polizei aufgegriffen worden, der auf einem Auto in der Spitalstraße herumgetrampelte. Kurz nach 8 Uhr wurde die Polizei in Aalen darüber informiert, dass ein junger Mann ein Auto beschädigen würde. Vor Ort konnte der 23-Jährige festgestellt und von den Beamten kontrolliert werden.

Während der junge Mann auf dem Aalener Polizeirevier zur Sache befragt werden sollte, verschlechterte sich sein Gesundheitszustand so dermaßen, dass der Rettungsdienst verständigt werden musste. Im Anschluss wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. An dem von ihm beschädigten PKW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL