B 29 bei Aalen: Sperrung erst ab Montag

+
Der B 29-Knoten Affalterried mit Blick in Fahrtrichtung Stuttgart.

Die Sanierung der Westumgehung beginnt nicht wie zunächst angekündigt am Donnerstag.

Aalen. Der Beginn der Bauarbeiten auf der Westumgehung ist verschoben worden. Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, beginnt die Vollsperrung der B 29 zwischen Wellandstraße und Affalterried nicht wie ursprünglich angekündigt am Donnerstag, 29. Juli, sondern erst am Montag, 2. August. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 21. August. Während der Belagssanierung wird die Fahrtrichtung nach Stuttgart in Hüttlingen abgeleitet über die Innenstadt von Aalen umgeleitet. Die Fahrtrichtung von Stuttgart in Richtung Autobahn A 7 wird über die Stuttgarter Straße, die Innenstadt Aalen bis zum Anschluss Oberalfingen umgeleitet.

Laut Regierungspräsidium bleibt es für die Sanierung des Abschnitts der B 29 zwischen Lauchheim und Westhausen beim Baubeginn Donnerstag, 29. Juli. Die Vollsperrung dort dauert voraussichtlich bis zum Ende der Ferien am 11. September. ks

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare