31-Jährige missachtet rote Ampel und verursacht Unfall

+
Symbolbild

Die Audi-Fahrerin kollidiert nach Überfahren der roten Ampel mit Auto und Lastwagen.

Aalen. Eine 31-jährige Autofahrerin missachtet Mittwochvormittag eine rote Ampel und kollidiert dadurch mit mehreren Fahrzeugen. Laut Polizeibericht fuhr die Frau gegen 10.20 Uhr mit ihrem Audi auf der Walkstraße bei roter Ampel in den Einmündungsbereich ein, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Opel eines 51-Jährigen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf der regennassen Fahrbahn um 180 Grad gedreht, wobei es gegen einen stehenden Lastwagen prallte. Alle Fahrzeuginsassen blieben laut Polizeibericht unverletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere tausend Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare