Aalen: 28-Jähriger mit Messer bedroht

+
Symbolbild

Drei Unbekannte sollen den Mann bestohlen und bedroht haben.

Aalen. Eigenen Angaben zufolge wurde ein 28-Jähriger am Freitag gegen 00.45 Uhr in der Wilhelm-Zapf-Straße von drei ihm unbekannten Männern bestohlen und mit einem Messer bedroht. Das teilt die Polizei am Freitagmorgen mit. Der junge Mann hatte an einem Geldautomaten wohl 60 Euro abgehoben, die ihm von den drei Männern abgenommen wurden. Offenbar kam auch ein Messer zum Einsatz, mit welchem der 28-Jährige bedroht wurde.

Eine Personenbeschreibung der Täter konnte der unter Alkohol stehende Mann nicht angeben; eine unverzüglich eingeleitete Fahndung in Tatortnähe führte nicht zum Erfolg. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361)5240.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema