Aalen: Auto streift Rollerfahrerin

  • Weitere
    schließen
+
Mit leichten Verletzungen kam die Frau ins Krankenhaus.

Ein Pkw-Fahrer übersah die Frau beim Abbiegen.

Aalen. Leichte Verletzungen trug eine 39-Jährige bei einem Unfall am Donnerstagmorgen an der Kreuzung Hegelstraße/Heidenheimer Straße davon. Wie die Polizei mitteilt, stand am Donnerstag gegen 8 Uhr ein 56-Jähriger mit seinem VW rechts eingeordnet an der Kreuzung, um auf die Heidenheimer Straße abzubiegen. Der Fahrer entschied sich jedoch spontan doch nach links abzubiegen und übersah hierbei die 39-jährige Roller-Lenkerin, die zwischenzeitlich links neben dem Auto sich befand. Beim Abbiegevorgang streifte der 56-Jährige den Roller, so dass die Fahrerin stürzte. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL