AfD: Theater ist Luxus

  • Weitere
    schließen

Waidmann kritisiert Erhöhung der Bezuschussung.

Aalen. AfD-Gemeinderat Marcus Waidmann kritisiert die Steigerung der Bezuschussung des Theaters der Stadt Aalen um 51 Prozent als "falsches Signal an die Bevölkerung". Der Gemeinderat hatte die Erhöhung in der vergangenen Sitzung beschlossen. Das bedeute laut Pressemitteilung der Fraktion rund eine Million Euro für das Jahr 2020. "In der aktuellen Krise eine Verhöhnung der Bürger und schierer Luxus", so Waidmann.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL