Aggressiver Randalierer mehrmals von der Polizei aufgegriffen

+
Symbolbild

Ein 45-Jährigen hält seit Tagen die Beamten in Schach. Das sagt die Polizei. 

Aalen. Er tut es immer wieder: In der Nacht zum Dienstag hat ein 45-Jähriger erneut die Beamten des Polizeireviers Aalen beschäftigt. Diese waren gegen 3.15 Uhr in eine Bankfiliale gerufen worden, weil dort jemand randalierte. Als die Polizei eintraf, wurde der betrunkene Mann aggressiv und beleidigte die Beamten. Bereits mehrmals in den letzten Tagen war der 45-Jährige in Gewahrsam, so Polizeisprecher Holger Bienert. Er sei ständig alkoholisiert, beleidige Passanten und Beamten, beschädige Dinge. Wenn er wieder nüchtern sei, werde er freigelassen. Das entscheide der Richter, nicht die Polizei und entspreche der Rechtsstaatlichkeit. Mehrere Anzeigen gegen den 45-Jährigen würden aber aktuell bei der Staatsanwaltschaft vorliegen. dot

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare