Aktion gegen den Hunger

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rollender Marktstand in Aalen – Spendenaktion.

Aalen. Ein "rollender Weihnachtsmarkt" ist an diesem Wochenende in Aalen angesagt: an diesem Samstag, 19. Dezember, von 8 bis 14 Uhr vor dem Schwäpo-Shop in der Fußgängerzone sowie am Sonntag, 20. Dezember, von 12 bis 18 Uhr auf dem Vorplatz St.-Michael-Kirche im Pelzwasen.

Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Joachim Bläse übernommen. Organisatorin Petra Pachner vom Verein "Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e.V." hat sich als Mitveranstalterin die "UStA – Hochschule Aalen" ins "Boot" geholt.

Der "rollende Weihnachtsmarkt" sei zum einen eine Aktion "gegen den Hunger in Nepal" des Vereins Zukunft für Nepal Ostwürttemberg. "Die Spenden gehen außerdem an bedürftige Kinder und Menschen mit Behinderung im Ostalbkreis", erklärt Petra Pachner.

Verkauft werde selbst gemachtes Weihnachtliches, erzählt Pachner. Dafür hätten viele Menschen gebastelt, gehäkelt, gestrickt, genäht oder geklebt und gekleistert. "Das Engagement war ganz toll", meint die Organisatorin.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL