Alle Wünsche gepflückt

+
Binnen einer Woche wurde der Wunschbaum im Aalener Rathaus abgeerntet.

Rund 500 Wünsche werden zu Weihnachten erfüllt.

Aalen. Bereits drei Tage nach der offiziellen Eröffnung des Wunschbaumes am Samstag, 27. November, sind alle rund 500 Wünsche gepflückt. So können alle Wünsche erfüllt und den Beschenkten damit eine Freude zum Weihnachtsfest gemacht werden.

Auch wenn nun keine Wünsche mehr erfüllt werden können, wird der Wunschbaum wie angekündigt bis 10. Dezember von ehrenamtlichen Wunschengelchen betreut. So können alle, die Wünsche wahr machen, Geschenke am Baum abgeben.

Ein großes Dankeschön gilt allen, die sich auf den Weg ins Rathaus gemacht haben, um einen oder mehrere Wünsche zu erfüllen, sowie den 15 ehrenamtlich tätigen Wunschengelchen, die sich beim Wunschzettel ausfüllen und der Betreuung des Wunschbaumens engagiert einbrachten.

Der Dank der Stadt gilt der Geschäftsführung der Firma Huder Personal GmbH & Co. KG, der Belegschaft und Geschäftsführung des Modehauses Funk, der Fahrschule Diebold und der Firma Pentz GmbH & Co. KG für ihre freundliche Unterstützung.

Binnen einer Woche wurde der Wunschbaum im Aalener Rathaus abgeerntet.
Binnen einer Woche wurde der Wunschbaum im Aalener Rathaus abgeerntet.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare