Alles über das Masterstudium an der Hochschule Aalen

+
Vertreterinnen und Vertreter aller Fakultäten sprechen bei der Mastermesse.

Die Hochschule Aalen startet am Mittwoch, 24. November, eine digitale Mastermesse. Das Programm.

Aalen. Wer nach dem Bachelor noch einen Master draufsetzen will, wird bei der digitalen Mastermesse der Hochschule Aalen beraten. Am Mittwoch, 24. November, können Interessierte von 17 bis 19 Uhr Livechats, individuelle Beratungsangebote, Vorträge und Erfahrungsberichte von Studierenden digital besuchen, um die richtige Wahl zu treffen.

Ob es um fachspezifische Fragen oder allgemeine Informationen zum Studium geht – bei der digitalen Mastermesse der Hochschule Aalen sind alle willkommen, die sich für das Angebot und die Hochschule interessieren. Besucherinnen und Besucher bekommen einen Überblick, welche Masterstudiengänge es gibt und erfahren im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Studiengänge und von zentralen Einrichtungen alles Wichtige zu Studieninhalten, zum Bewerbungsprozess, den Zulassungsvoraussetzungen und weiteren Angeboten. Auch bei Fragen zum Wohnen oder zur Finanzierung steht die Studienberatung zur Verfügung. Darüber hinaus informiert der Graduate Campus über berufsbegleitende Masterstudiengänge.

Das Programm

Um 17 Uhr geht’s los mit der Begrüßung und allgemeinen Informationen über die Hochschule Aalen. Danach geben Vertreterinnen und Vertreter aller Fakultäten in Vorträgen, Präsentationen und Erfahrungsberichten Einblicke in das jeweilige Masterstudium. Hier können die Teilnehmenden individuelle Fragen stellen und mit den Beratenden ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung findet auf der virtuellen Infoplattform der Hochschule Aalen statt.

Weitere Informationen zur Registrierung gibt es unter www.hs-aalen.de/mastermesse.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare