Polizeibericht

Auffahrunfall verursacht

  • Weitere
    schließen

Aalen. Beim Befahren der Zufahrtsrampe vom Burgstallkreisel zur B 19 in Fahrtrichtung Aalener Dreieck übersah ein 18-jähriger Polo-Lenker am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr einen verkehrsbedingt wartenden 28-jährigern Fiat-Lenker und fuhr diesem auf.

Aalen. Beim Befahren der Zufahrtsrampe vom Burgstallkreisel zur B 19 in Fahrtrichtung Aalener Dreieck übersah ein 18-jähriger Polo-Lenker am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr einen verkehrsbedingt wartenden 28-jährigern Fiat-Lenker und fuhr diesem auf. Durch den Aufprall wurde sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es mit einem dort fahrenden 24-jährigen Passat-Lenker kollidierte und an der Leitplanke am Fahrbahnrand zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurden der Polo-Fahrer sowie der Fiat-Lenker leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 15.000 Euro beziffert.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL