Auto stößt mit Linienbus zusammen

  • Weitere
    schließen
+
-

Eine 47 Jahre alte Fahrerin hat am Dienstag beim Abbiegen einen Bus übersehen. Verletzt wurde niemand.

Aalen. Ein Autofahrer hat am Dienstagnachmittag einen Linienbus übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Laut Polizei wollte eine 47 Jahre alte Mercedes-Fahrer gegen 16.30 Uhr von der Richard-Wagner-Straße nach rechts in die Silcherstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen von links heranfahrenden Linienbus, der mit drei Fahrgästen besetzt war und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde dabei niemand. Das Auto der Unfallverursacherin wurde dabei stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 12.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL