Autofahrer übersieht beim Zurücksetzen Vierjährigen

  • Weitere
    schließen
+
-

Der Junge wird vom Reifen berührt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Aalen. Beim Befahren der Zeppelinstraße in Richtung Eibenweg musste ein 18 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag gegen 17 Uhr an einer Fahrbahnverengung wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges anhalten und kurz zurücksetzen. Dabei berührte er leicht einen 4-jährigen Jungen, der gerade mit seinem Vater die Zeppelinstraße überqueren wollte. Der Junge stürzte und wurde noch leicht vom Reifen am linken Bein berührt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das teilt die Polizei mit.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL