Bei Feier im Schrebergarten: 28-Jähriger bei Verpuffung verletzt

+
Symbolbild

In einer Gartenhütte oberhalb des Parkplatzes an der Weißen Steige hat der Mann mit mehreren Freunden gefeiert.

Aalen. Verbrennungen an der Hand und im Gesicht zog sich ein 28-Jähriger am Sonntagmorgen bei der Verpuffung einer Gasflasche zu. Zusammen mit mehreren Freunden hatte der junge Mann in einer Gartenhütte oberhalb des Parkplatzes an der Weißen Steige in einem Schrebergarten gefeiert, teilt die Polizei mit. Als die Gruppe die Hütte, die mit einem Gasofen beheizt wurde, verlassen wollte, drehte der nach Polizeiangaben alkoholisierte Mann die Gasflasche zu. Hierbei kam es - vermutlich durch falsche Handhabung - zu der Verpuffung. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der 28-Jährige bereits im Krankenwagen auf dem Weg ins Krankenhaus.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare