Bei Schneeregen weniger „Spaziergänger“ als zuvor

+
Der "Montagsspaziergang" in Aalen am 31. Januar 2022.
  • schließen

Rund 300 Teilnehmer demonstrieren in Aalen gegen die Corona-Maßnahmen.

Aalen. Rund 300 „Spaziergänger“ haben am Montagabend in der Aalener Innenstadt gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Bei Schneeregen weniger Menschen als zuletzt. Den Auflagen, Maske zu tragen und Abstand zu halten, kamen nur wenige nach. Als die Polizei vor dem Rathaus Durchsagen machte, pfiffen die Demonstranten die Beamten aus. Einige Teilnehmer skandierten „Wir sind das Volk.“ Die Demonstration blieb friedlich. Eine Gegendemonstration gab es nicht. Weitere „Spaziergänge“ fanden am Montag in Ellwangen und Gmünd statt. ⋌ks

Mehr zum Thema:

In eigener Sache: SchwäPo-Reporter bei Montagsspaziergang in Ellwangen angegangen

Der "Montagsspaziergang" in Aalen am 31. Januar 2022.
Der "Montagsspaziergang" in Aalen am 31. Januar 2022.
Der "Montagsspaziergang" in Aalen am 31. Januar 2022.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare