Betrunkener randaliert und belästigt mehrere Passanten in Aalen

+
Symbolbild

Die Polizei hat am Montagabend auf richterliche Anordnung einen Mann in Gewahrsam genommen. Laut Polizei hatte er einen Alkoholpegel von mehr als 2,2 Promille.

Aalen. Im Laufe des Montags hat ein alkoholisierter 45-jähriger Mann mehrfach in der Stadtmitte randaliert und mehrere Passanten belästigt. Wie die Polizei berichtet, hatte der alkoholisierte Mann gegen 12.50 Uhr in der Mittelbachstraße in einem Schnellimbiss randaliert, woraufhin er von Beamten des Aalener Polizeireviers aufgefordert wurde, dies zu unterlassen und dir Örtlichkeit zu verlassen. Gegen 14.15 Uhr pöbelte er am Busbahnhof mehrere Fahrgäste an. Auch hier wurde er wieder der Örtlichkeit verwiesen und sicherte den Beamten zu, nachhause zu gehen. Nachdem er jedoch gegen 18.15 Uhr - mit einem Alkoholpegel von inzwischen mehr als 2,2 Promille - erneut weitere Passanten am Marktplatz verbal anging und er den mehrfach ausgesprochenen Platzverweisen nicht nachkam, wurde er letztendlich auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare