Brandserie in Aalen: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

+
Rückblick Dezember 2021: Rund 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz beim Brand des Waldorfkindergartens in der Zeppelinstraße.

Der Gesamtsachschaden der einzelnen Taten liegt bei etwa 580.000 Euro. Der 22-Jährige wurde in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung eingeliefert.

Aalen. Nach zwei Brandlegungen im Stadtgebiet von Aalen am 19. Januar konnte nun - nach umfangreichen Ermittlungen - in der Nacht von Montag auf Dienstag ein 22-jähriger Mann durch die Polizei vorläufig festgenommen werden. Das teilt die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen beantragte einen Haftbefehl unter anderem wegen versuchter Brandstiftung und Sachbeschädigung in drei Fällen.

Am Am 20. Juli 2021 wurde in einer Behindertenwerkstatt in Aalen Papier in einer Plastiktonne angezündet. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Nach den Ermittlungen ist der Beschuldigte verdächtig, auch hierfür verantwortlich zu sein. Der 22-jährige deutsche Staatsangehörige wurde am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt. Es wurde ein Unterbringungsbefehl erlassen. Der Beschuldigte wurde im Anschluss in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung eingeliefert.

Bereits in den vergangenen Monaten kam es im Stadtgebiet von Aalen zu diversen weiteren Brandstiftungsdelikten und Sachbeschädigungen bei Bränden, für die der Tatverdächtige ebenfalls in Betracht kommt. Hierbei waren öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen betroffen. Zuletzt setzte sich die Serie auch an Privatwohnungen fort. Unter anderem brannte ein Gebäude eines Kindergartens in der Zeppelinstraße . In zwei Schulen im Stadtgebiet erstand erheblicher Sachschaden, indem jeweils in einem Klassenzimmer ein Brand gelegt wurde . Der Gesamtsachschaden der einzelnen Taten liegt bei etwa 580.000 Euro. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und der Kripo Aalen dauern an.

Rückblick Dezember 2021: Rund 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz beim Brand des Waldorfkindergartens in der Zeppelinstraße.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare