„Brütting hat mit Kompetenz und Bürgernähe gepunktet“

  • Weitere
    schließen
+
Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten sich im Rathausfoyer eingefunden und gratulierten Fredrick Brütting mit Blumen und guten Wünschen zu seinem Sieg.
  • schließen

Wie sich die Sozialdemokraten über das Ergebnis ihres Kandidaten freuen. Auch Landrat Bläse gratuliert zum klaren Votum.

Wahlabend in Aalen: Frederick Brüttung gewinnt OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung

Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung.
Frederick Brütting gewinnt die OB-Wahl mit deutlichem Vorsprung. © Benedikt Walther

Aalen

Um 18 Uhr füllen sich im Rathausfoyer die ersten Plätze. Auch der ehemalige OB Ulrich Pfeifle ist unter den Besuchern, die Maske tragen und Abstand halten. AfD-Mann Marcus Waidmann trifft als erster der Kandidaten ein, um 18.21 Uhr Kandidat Stefan Schmidt (die Basis) – ganz demonstrativ ohne Maske – , zehn Minuten später der parteilose Bewerber Matthias Müller. Als Hausherr begrüßt Noch-OB Thilo Rentschler die Gäste.

Nach und nach trudeln Auszählungsergebnisse ein. Die ersten drei Wahllokale gehen an Brütting. Alt-OB Pfeifle rät zu Besonnenheit: „Es ist noch zu früh, von einem Trend zu sprechen.“

Das Rathausfoyer füllt sich weiter. Im Laufe der nächsten halben Stunde baut SPD-Mann Brütting seinen Vorsprung immer deutlicher aus. Die SPD-Kreisvorsitzende Sonja Elser freut sich sichtlich unter ihrer roten Maske. Auch Andreas Stoch, SPD-Landesvorsitzender, ist vor Ort. Die ersten Sozialdemokraten witzeln: „Wir sehen das Ergebnis als Trend für die Bundestagswahl.“

Ernste Mienen dagegen bei CDU-Kandidatin Catherine Rommel und dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Wagenblast. Rommels Ergebnis scheint wie eingefroren bei rund 20 Prozent.

Um 19.09 Uhr gratuliert Landrat Dr. Joachim Bläse per Pressemitteilung Frederick Brütting zum Wahlsieg: „Die Aalener Bürgerinnen und Bürger haben sich mit einem eindrucksvollen demokratischen Votum für den amtierenden Heubacher Bürgermeister ausgesprochen. Brüttings kommunalpolitische Arbeit und sein Engagement im Kreistag wurden durch dieses klare Votum honoriert.“ Die Stadt Aalen erhalte einen OB, „der die erfolgreiche Arbeit von Thilo Rentschler nahtlos fortsetzen und gleichzeitig neue Impulse setzen wird“, so Bläse.

Um 19.30 Uhr folgt der SPD-Kreisverband: „Damit wird die gute Tradition der Sozialdemokraten an der Spitze der Stadt Aalen fortgesetzt. 71,21 Prozent im ersten Wahlgang für Frederick Brütting sind ein grandioses Ergebnis“, freut sich die SPD-Kreisvorsitzende Sonja Elser. Mit „Kompetenz und Bürgernähe“ und der sozial-ökologischen Ausrichtung seines Programms habe Brütting punkten können. Als „erfreulich“ wertet der SPD-Kreisverband in seiner Pressemitteilung das Ergebnis im Hinblick auf den AfD und den Querdenker-Kandidaten. Sonja Elser: „Hier haben die Wählerinnen und Wähler gezeigt, wem sie eine Absage erteilen.“

Das war der Wahlsonntag: Von 8 bis 18 Uhr waren die 59 Wahllokale in der Kernstadt und den Teilorten geöffnet, anschließend ging's ans Auszählen. 500 Bürgerinnen und Bürger schoben als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer Dienst.

Ein eindrucksvolles und demokratisches Votum.“

Dr. Joachim Bläse, Landrat

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL