Czada gegen Verbot

  • Weitere
    schließen

Jan-Hendrik Czada (AfD) ist gegen das Schottergartenverbot.

Aalen. Der AfD-Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada spricht sich gegen das im Landtag verabschiedete Schottergartenverbot aus. Die Begründung, Schottergärten würden wegen fehlender Grünflächen die Artenvielfalt gefährden, halte er für "hanebüchen". Das teilte Czada am Montag in einem Schreiben an die Redaktion mit. Für den Ostalbkreis sei das Verbot falsch. "Ein solches Verbot kann man bei schlechter Stadtplanung auf kommunaler Ebene beschließen, etwa in Stuttgart, aber wir brauchen es nicht auf der Schwäbischen Alb", sagte Czada.

"Ich will mich nicht für Steinwüsten stark machen, aber es geht um Privatgrundstücke", sagte der AfD-Landtagskandidat weiter. "Es greift eine immer kleinteiligere Verbotskultur um sich, die auch vor Eigentumsrechten nicht halt macht", erklärte Czada weiter.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL