Das bietet die SchwäPo im ZiS-Projekt an

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich jetzt schon für 2018/19 zum Projekt anmelden.

Aalen. Zeitung in der Schule, kurz: ZiS – dieses Projekt bietet die Schwäbische Post seit mehr als 30 Jahren den Schulklassen in der Region an. Denn die regelmäßige Zeitungslektüre weckt bei jungen Menschen das Interesse für gesellschaftliche Vorgänge und schafft Mut zur eigenen Meinung. Aus dem reinen Zeitungsprojekt wurde im Laufe der Jahrzehnte eine multimediale Medienschulung. Das sind unsere Angebote:

  • Lehrerinnen und Lehrer der Klassenstufen 3 bis 11 aller Schulzweige erhalten kostenlos medienpädagogische Unterrichtsmaterialien.
  • Die ZiS-Klasse bekommt bis zu sechs Wochen lang die SchwäPo als Klassensatz kostenlos in die Schule geliefert.
  • Auf Anfrage besuchen SchwäPo-Redakteure die ZiS-Klasse im Unterricht und erklären, wie Themen in die Zeitung und ins Internet gelangen.
  • ZiS-Klassen können das Verlagshaus von SDZ. Druck und Medien in Aalen und das Druckhaus (DHO) in Crailsheim besichtigen.
  • ZiS-Klassen dürfen für die SchwäPo schreiben und fotografieren.

Anmeldungen zum Projekt "Zeitung in der Schule" mit der Schwäbischen Post, kurz "ZiS", sind jederzeit möglich unter www.schwaebische-post.de/zis/ im Internet oder bei Barbara Abele, telefonisch unter (07361) 594-291 oder an b.abele@sdz-medien.de per E-Mail.

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

WEITERE ARTIKEL