Das Grundgesetz mit Leben füllen

  • Weitere
    schließen

Das "Bündnis für Demokratie und Toleranz" startet einen Wettbewerb. Preisgeld: bis zu 5000 Euro.

Aalen/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft in einem Schreiben die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis dazu auf, beim Wettbewerb "Aktive Demokratie und Toleranz" mitzumachen. Zum 20. Mal schreibe das "Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt" (BfDT) den Wettbewerb aus. "Demokratie lebt im Alltag vor Ort und bedeutet sich einzumischen. Das kann auf vielfältige Art und Weise geschehen. Der Wettbewerb will Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen, würdigen", sagt Breymaier. "Den Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5000 Euro."

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL