Die 20er-Zone am Explorhino bleibt

+
Die 20er-Zone im Bereich Silcherstraße/Beethovenstraße auf Höhe der Hochschule und des Explorhino.
  • schließen

Die Freien Wähler finden, dass Tempo 30 am Explorhino an der Hochschule ausreichend wäre. Ihre Begründung kann nicht jeder im Gremium nachvollziehen.

Aalen

Der Antrag der Freien Wähler ist abgelehnt worden. Die Fraktion hatte vorgeschlagen, dass die 20er-Zone am Explorhino aufgehoben und durch Tempo 30 ersetzt wird.
In der Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Kultur, Bildung und Finanzen (KBFA) am Mittwoch begründete Bernhard Ritter, dass in der Friedhofstraße inzwischen Tempo 30 gelte. Im Sinne einer Vereinheitlichung und einer Vereinfachung solle das auch für die Silcherstraße gelten. „Die Verkehrssicherheit ist auch bei einer 30er-Zone gewährleistet“, sagte er. Schließlich gebe es dort einen Fußgängerüberweg und über die Straße gingen hauptsächlich Studenten, also Erwachsene.
Ralf Meiser von den Grünen kann diese Gründe nicht nachvollziehen. „Der Straßenverkehr ist komplex“, sagte er. Wer damit nicht klarkomme, müsse sich überlegen, überhaupt daran teilzunehmen. Außerdem seien dort sehr viele Kinder unterwegs, auch kleine im Kindergarten- und Grundschulalter. Meiser fragte außerdem, was mit den Schwellen zur Geschwindigkeitsreduzierung geschehen sei. Joachim Schürg vom Ordnungsamt antwortete, dass die Schwellen nach wie vor da seien. Nur das Pflaster sei beschädigt gewesen und daher seien die Schwellen asphaltiert worden.
Armin Abele (CDU) sagte, die Anwohner seien froh, dass dort Tempo 20 gelte, auch wegen des Lärmschutzes. Hermann Schludi (SPD) sagte, dass es für die 20er-wie auch für die 30er-Zone gute Gründe gebe, daher stimme seine Fraktion nicht einheitlich ab. 
Der Ausschuss sprach sich mehrheitlich gegen den Antrag der Freien Wähler aus (14 dagegen, acht dafür, zwei Enthaltungen). Damit bleibt die 20er-Zone am Explorhino bestehen.

Die Verkehrssicherheit ist auch bei einer 30er-Zone gewährleistet.“

Bernhard Ritter, Stadtrat Freie Wähler
Die 20er Zone im Bereich Silcherstraße/Beethovenstraße auf Höhe der Hochschule und des Explorhinos.
Die 20er Zone im Bereich Silcherstraße/Beethovenstraße auf Höhe der Hochschule und des Explorhinos.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare