Die VR Bank Ostalb hat Obstbäume gespendet

+
Olaf Hepfer (von rechts) und Ralf Baumbusch, beide Vorstände der VR-Bank Ostalb, Wolfgang Steidle, Erster Bürgermeister, Reinhard Kluge vom Amt für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität sowie Kurt Abele, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ostalb, haben bei der Baumpflanzaktion mit angepackt. Foto: privat

Aalen. Die VR Bank Ostalb hat Obstbäume im Wert von 5000 Euro für die städtische Obstwiese im Bereich Grauleshof/Pelzwasen gespendet. Am 23. Mai gab es dort mit Vertretern der Stadt Aalen im Rahmen des städtischen Baumpflanzprogramms eine Pflanzaktion. Am Verbindungsweg von der Schellingstraße zur Zebertstraße sind dabei am Rande des Taufbachtals insbesondere Hochstämme von alten Obstsorten ergänzt worden.

Tatkräftig mitgeholfen haben die drei Vorstände der VR-Bank Ostalb Kurt Abele, Olaf Hepfer und Ralf Baumbusch. 

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema