Die Zukunft der Mobilität

  • Weitere
    schließen

Experten erörtern das Für und Wider synthetischer Kraftstoffe.

Stuttgart/Aalen. CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack lädt zu einer digitalen Diskussionsveranstaltung ein zum Thema "Synthetische Kraftstoffe – Die Zukunft der Mobilität?" am Donnerstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr.

Das Autoland Baden-Württemberg stecke in einer strukturellen Krise, die durch die Pandemie noch verschärft werde. "Deshalb muss die Politik Perspektiven aufzeigen, um Arbeitsplätze zu sichern. Aus Automobil der Zukunft muss aus Baden-Württemberg kommen", betont Winfried Mack.

Nach Impulsvorträgen der Experten können Fragen gestellt und gemeinsam diskutiert werden. Als Experten dabei sind: Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. F. J. Radermacher (Leiter des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung der Universität Ulm und Berater der Bundesregierung in Mobilitätsfragen der Zukunft), Dr. Tim Böltken (Geschäftsführer des Start-ups Ineratec), Björn Noack (Director Sustainable Mobility Strategy bei der Robert Bosch GmbH) und Claus Paal (Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion).

Eine Anmeldung ist erforderlich unter winfried.mack.wk1@cdu.landtag-bw.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL