Diskutieren mit Barutta

  • Weitere
    schließen
+
-

Am Mittwoch, 24. Februar, startet eine Podiumsdiskussion.

Aalen. Zur vierten virtuellen Podiumsdiskussion am Mittwoch, 24. Februar, 19 Uhr, lädt der Spitzenkandidat der Freien Wähler zur Landtagswahl, Bernd Barutta, ein. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten und Generalsekretärin der Bayerischen Freien Wähler, Susann Enders, und dem Landesvorsitzenden der Freien Wähler Baden-Württemberg, Klaus Wirthwein, werden die Schwerpunkte für die Arbeit im Landtag vorgestellt – ob Energiepolitik, Mobilität, Bildung oder Mittelstandsfragen. Darüber hinaus wird Susann Enders einen praktischen Einblick in die Landtagsarbeit in Bayern geben und verdeutlichen, wie sich eine neue Fraktion Respekt im Landtag verschaffen will.

Daran wird sich eine Debattenrunde anschließen, in der die Teilnehmer ihre Fragen an die drei Podiumsgäste richten können. Welche Erwartungen haben Wählerinnen und Wähler sowie die Öffentlichkeit an Politikerinnen und Politiker der Freien Wähler?

Einwahldaten für die Zoom-Konferenz sind: www.us02web.zoom.us/j/2568718036, Kenncode: 006535.

Außerdem kann die Podiumsdiskussion über den Youtube-Kanal der Freien Wähler Baden-Württemberg verfolgt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL