Doina neu im Aalener Kubus

  • Weitere
    schließen
+
Im Kubus Aalen präsentieren sich auch kleinere Manufakturen und Hersteller aus der Region.

Viele Events, Aktionen und eine Neueröffnung erwarten die Kunden im Einkaufcenter am Marktplatz.

Aalen

Der Kubus, das Einkaufscenter am Marktplatz, weist auf Events, Aktionen und Sonderverkäufe hin, die im Zuge der ACA-Aktion "Verliebt in Aalen" von Juli bis September im Kubus stattfinden. Zudem gibt es eine weitere Geschäftseröffnung: Am 25. Juli wird "Doina" im Erdgeschoss des Kubus eröffnen. Jürgen Schenn, der bereits in Augsburg, Senden, Heidenheim, Crailsheim und Heilbronn Geschäfte mit rumänischen Spezialitäten betreibt, freut sich auf den sechsten Standort in Aalen.

"Die Situation im Kubus ist perfekt für uns. Wir sind sicher, dass unser Angebot zur Attraktivität des Centers und auch generell der Aalener Innenstadt beiträgt. Ein vergleichbares Konzept gibt es noch nicht."

"Wir haben ein Konzept entwickelt, das unsere Verbundenheit mit Aalen als Einzelhandelsstandort unterstreicht und das uns ermöglicht, den Gedanken hinter #supportyourlocal gezielt umzusetzen." sagt Maike Merz, PR-Sprecherin des Centers.

Dabei gehe es im Kubus auch um die Unterstützung kleiner Manufakturen und Hersteller aus der Region. Viele kämpften nach wie vor damit, dass Veranstaltungen, Messen und Märkte nicht stattfinden. Hier habe sich der Kubus etwas Tolles einfallen lassen: Im Juli und August finden fast jedes Wochenende Verkaufsevents regionaler Manufakturen statt. Von Schmuck über Möbel, Mode und Delikatessen ist alles dabei.

Goldschmiedekunst: Vergangenes Wochenende machte Sybille Strubl-Schwegler von der Goldschmiede "Unicat" den Anfang. Auch die kommenden zwei Freitage und Samstage, so Maike Merz, werde sie im Kubus am Aalener Marktplatz ihre Kollektion anbieten.

Lichtobjekte: Am 17. und 18. Juli gibt es die Lichtobjekte von Oliver Krieger zu bestaunen. Seine "Objects of desire" seien Unikate.

Weitere Anbieter: In den Wochen bis September folgen Verkäufe und Ausstellungen unter anderem von Klox aus Oberkochen (30. Juli bis 1. August) und "The Cake Factory" aus Aalen (13. bis 15. August).

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL