DRK Bergwacht-Einsatz an der weißen Steige

  • Weitere
    schließen
+
-

DRK Bergwacht Aalen und der Malteser Rettungsdienst arbeiten Hand in Hand um einen schwer verletzten Mountainbiker zu versorgen

Aalen. Die DRK Bergwacht Aalen hat den Malteser Rettungsdienst bei der Rettung eines gestürzten Mountainbikers an der weißen Steige in Aalen unterstützt. Wie die Bergwacht mitteilt, wurde der schwer verletzte Biker oberhalb des Wanderparkplatz in stark abschüssigem Gelände vom Notarzt versorgt. Die Bergwacht Aalen - mit sieben ehrenamtlichen Bergrettern - transportierte den Verletzten mit der Gebirgstrage und einer spezielle aufgebauten Seilsicherung in dem extrem rutschigen Hang hinunter. Am Wanderparkplatz konnte der Verletzte dem Rettungsdienst übergeben werden.

-
Gute Zusammenarbeit der Bergwacht Aalen mit dem örtlichen Rettungsdienst.
-

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL