Eltern tanken neue Kräfte

Das DRK berät rund um das Thema Eltern-Kind-Kuren.

Aalen. Die DRK-Mutter-/Vater-Kind-Kurberatungsstelle informiert kostenfrei über die genauen Voraussetzungen einer Kurbeantragung, das Antragsverfahren sowie verschiedene Angebote der Kurkliniken.

Mütter, Väter und Kinder sind wegen der Corona-Einschränkungen großen Belastungen ausgesetzt. Faktoren wie Home-Office, Ängste, Überforderung und finanzielle Sorgen haben vielfach einen negativen Einfluss auf das familiäre Umfeld. Für Eltern stellt es eine besondere Herausforderung dar, den Kindern gerade in dieser Situation die dringend benötigte emotionale Nähe zu vermitteln. Dies gilt besonders für alleinerziehende Elternteile, die dabei rasch an ihre Grenzen gelangen.

Durch die Angebote einer Mutter-/Vater-Kind-Kur werden neue Kraft und Energie aufgebaut. Zu erreichen ist die Kurberatungsstelle unter der Telefonnummer (07361) 951 242 (Stefan Di Biccari).

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare