Erneute Nazi-Schmiererei in der Erwin-Rommel-Straße

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Schon vor einem Monat wurde der Gehweg beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Aalen. Am Montagmorgen wurde der Polizei mitgeteilt, dass erneut auf dem Gehweg im Bereich der Einmündung Erwin-Rommel-Straße/Friedrich-Schwarz-Straße der Schriftzug „Ob 1940 oder 2021: Rommel, du alter Nazi“ mit rosa Farbe aufgesprüht wurde. Bereits am 20. Mai wurde ein ähnlicher Schriftzug mit potentiell verunglimpfenden Inhalt an gleicher Stelle gemeldet. Vermutlich handelt es sich um dieselben Verursacher. Ein Tatverdächtiger konnte bislang nicht ermittelt werden. Zeugen, die Hinweise bezüglich verdächtiger Personen oder Wahrnehmungen geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL