Wahlkampfsplitter

FDP für starken Rechtsstaat

  • Weitere
    schließen
+
-

Aalen. Neulich diskutierte der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen online zum Thema "Liberale Innen- und Sicherheitspolitik" mit Linda Teuteberg, MdB, Daniel Jungwirth, Deutsche Polizeigewerkschaft DPolG Aalen/ Baden-Württemberg, Manuel Reiger, Kreistagsmitglied und Landtagskandidat, und Arian Kriesch, Stadtrat und Bundestagskandidat.

Aalen. Neulich diskutierte der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen online zum Thema "Liberale Innen- und Sicherheitspolitik" mit Linda Teuteberg, MdB, Daniel Jungwirth, Deutsche Polizeigewerkschaft DPolG Aalen/ Baden-Württemberg, Manuel Reiger, Kreistagsmitglied und Landtagskandidat, und Arian Kriesch, Stadtrat und Bundestagskandidat. Die Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg, die Mitglied des Innenauschusses ist, erklärte, dass man die Bedrohungen durch Extremismus sehr ernst nehme, egal ob von links, von rechts oder durch Islamismus. "Es muss die Stärke des Rechts gelten und nicht das Recht des Stärkeren", so Teuteberg. FDP-Landtagskandidat Manuel Reiger sprach sich ebenfalls für einen starken Rechtsstaat mit starken Polizeibehörden und einer starken Justiz aus. Teuteberg erklärte, dass es wichtig sei, geltendes Recht umzusetzen. Wer nur die Regeln verschärfe, ohne diese umzusetzen, betreibe ausschließlich Symbolpolitik.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL