Festnahme in Aalener Parkhaus

+
Symbolbild

Der 33 Jahre alte Täter hatte zuvor sieben Fahrzeuge aufgebrochen.

Aalen. Ein Dieb begab sich in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag, 17 Uhr und Montagmorgen, 6 Uhr, in ein Parkhaus am Nördlichen Stadtgraben und schlug dort an insgesamt mindestens sieben Fahrzeugen die Seitenscheiben ein. Mindestens vier Fahrzeuge wurden anschließend von dem Dieb durchsucht. Aus einem Fahrzeug entnahm er aufgefundene Lebensmittel und verspeiste diese an Ort und Stelle. In einem VW Bus verrichtete der Eindringling sein großes Geschäft. Durch eine eintreffende Streifenbesatzung des Polizeireviers Aalen konnte der 33-jährige Mann in einem weiteren aufgebrochenen Fahrzeug festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Der bislang festgestellte Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Weitere Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer 07361 / 5240 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare