FitOaty-Gründerin stellt ihr Start-up im Rathaus vor

  • Weitere
    schließen
+
Gründerin Christina Schwarz (Mitte) hat OB Thilo Rentschler (links) und Wirtschaftsförderer Felix Unseld ihr Frühstücksprodukt vorgestellt.

Aalen. Christina Schwarz möchte durchstarten. Die Existenzgründerin stellte OB Thilo Rentschler und Wirtschaftsförderer Felix Unseld die Produkte ihres Unternehmens FitOaty vor. Die genussfertigen Becher mit gesundem Frühstück aus Chiapudding mit Beeren und Hafer sollen baldmöglichst flächendeckend in den Kühlregalen zu finden sein. In der „Höhle der Löwen“ hatte sie kein Glück.

Aber Wirtschaftsförderer Felix Unseld steht bereit, um weitere Kontakte für Christina Schwarz und andere Existenzgründer zu vermitteln.

Mehr zum Thema:

Aalenerin in der „Höhle der Löwen“

Kein Löwen-Deal für Christina Schwarz

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL