Forza Italia! Italienischer Jubeltaumel in Aalen City

  • Weitere
    schließen
+
Grün, Weiß und Rot sind am Samstagabend nach dem 2:1 Sieg gegen Österreich die beherrschenden Farben mitten in Aalen.

Aalen. Samstag, 22.30 Uhr auf dem Gmünder Torplatz, mitten in Aalen: riesiger und lautstarker Freudenjubel der Italiener über ihren Einzug ins Viertelfinale der Fußball-EM. Etwas Pyro, etwas Musik und viel Gesang. Noch lange nach dem mühevollen 2:1-Sieg im Londoner Wembley-Stadion gegen Österreich hielt der italienisch-schwäbische Freudentaumel in Aalen an.

Das nächste Turnier-Kapitel der „Squadra Azzurra“ beginnt am kommenden Freitag in München. Dort trifft Italien dann entweder auf Belgien oder Portugal. Es bleibt also spannend!

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL