Freizeit Es darf wieder gesungen werden

  • Weitere
    schließen

Nachdem die Auflagen der Hygieneverordnung in den Räumen der Aalener Salvatorgemeinde umgesetzt werden können, startet der Chor der Salvatorkirche wieder mit den Proben.

Aalen. Nachdem die Auflagen der Hygieneverordnung in den Räumen der Aalener Salvatorgemeinde umgesetzt werden können, startet der Chor der Salvatorkirche wieder mit den Proben. Die erste Chorprobe beginnt an diesem Dienstag, 30. Juni, um 20 Uhr und dauert rund eine Stunde. Dazu sind auch Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger herzlich willkommen, wie der Chor in einem Schreiben mitteilt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL