Freunde aus Vilankulo zu Besuch

+
Die Delegation aus Vilankulo zu Gast in Aalen. Von links: Daniela Dorrer, Frederick Brütting, Andreas Lingel, William Tunzine, Sarah Kreidewolf, Steffen Lingel und Zefanias Vilanculo. Foto: ks
  • schließen

Die Delegation aus Mosambik zeigt sich interessiert an der Abfallwirtschaft im Ostalbkreis und daran, dass Aalen klimaneutral werden will. Was Aalen von Vilankulo lernen kann.

Aalen

Eine Delegation aus Vilankulo ist zu Gast in Aalen. Seit 2019 pflegt Aalen eine Städtefreundschaft mit der Stadt in Mosambik.

„Ich bin dankbar für den freundlichen Empfang“, sagte Vilankulos Bürgermeister William Tunzine bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit Aalens OB Frederick Brütting und der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft (DMG). Tunzine erinnerte an den Besuch einer Aalener Delegation in Vilankulo im Jahr 2019, als der Freundschaftsvertrag unterzeichnet wurde und an den Gegenbesuch im selben Jahr in Aalen. Wegen Corona seien die Delegationsbesuche 2020 und 2021 ausgesetzt worden.

Der Bürgermeister betonte, dass er vor allem an einem Wissensaustausch interessiert sei. So stand zum Beispiel ein Termin bei der GOA auf dem Programm, da das Thema Abfallwirtschaft sehr wichtig für Vilankulo sei. Interessiert seien er und seine Verwaltung auch daran, dass Aalen bis 2035 klimaneutral werden will. „Wir haben die Extremwetterereignisse in Europa und in Deutschland verfolgt“, sagte der Bürgermeister. Auch Vilankulo habe als Küstenstadt mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen und sei häufig Zyklonen ausgesetzt. Brütting ergänzte, dass Aalen von Vilankulo in Sachen Klimaanpassung lernen könne.

Für die DMG berichteten Steffen und Andreas Lingel von aktuellen Projekten in Vilankulo und dem zugehörigen Landkreis. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Bildung. Zahlreiche Vorschulen und Grundschulen hat die DMG bereits vor Ort gebaut. Bis Januar soll eine weiterführende Schule gebaut werden, eine andere weiterführende Schule wird saniert und eine andere weiterführende Schule erweitert. Die Grundsteinlegung für eine Berufsschule steht demnächst an.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Kommentare