Fußgänger in Aalen angefahren und geflüchtet

+
Symbolbild,

Auch weitere Verkehrsteilnehmer hätten dem gestürzten Mann nicht geholfen.

Aalen. Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Montagvormittag zwischen 10.30 und 10.45 Uhr einen 60 Jahre alten Fußgänger und fuhr weiter, ohne sich um den leicht verletzten Mann zu kümmern. Der Unfall ereignete sich auf der Curfeßstraße in Richtung Friedrichstraße auf Höhe der Kanalstraße. Der 60-Jährige, der zu Boden stürzte, konnte lediglich angeben, dass es sich um ein rotes Fahrzeug, eventuell einen VW Golf gehandelt hat. Ihm zufolge haben auch andere Autofahrer, die hinter dem Unfallverursacher fuhren, nicht angehalten. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer (07361) 5240 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare