Häftlinge kommen frei

  • Weitere
    schließen

Amnesty International berichtet von Erfolg in Bahrain.

Aalen. Seit einigen Jahren hat sich die Amnesty-International-Gruppe in Aalen für die Freilassung von Jehad Sadeq Aziz Salman und Ebrahim Ahmed Radi Al-Moqdad, die als Minderjährige (15 und 16 Jahre alt) in Bahrain inhaftiert wurden, eingesetzt. Unter Missachtung der Menschenrechte und des dort gesetzlich verankerten Jugendschutzes wurden sie laut Amnesty 2012 wegen der Teilnahme an einer friedlichen Protestveranstaltung zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Mit Brief- und Unterschriftenaktionen, an denen sich viele Aalener Bürger/innen beteiligt haben, hat Amnesty die Freilassung gefordert. "Nun erreichte uns die Mitteilung, dass Jehad und Ebrahim am 18 März und 23. Mai 2020 aus der Haft entlassen wurden", berichtet die Organisation in einer Pressemitteilung. Acht Jahre ihrer Jugend mussten sie unberechtigt im Gefängnis verbringen. Die Aalener Amnesty-Gruppe dankt allen, die sich für die Freilassung eingesetzt haben.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL