Hoch die Hüte: 1400 Absolventen

+
Die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Aalen bei der Feier ihres Abschlusses 2021.

Zentrale Abschlussfeier an der Hochschule Aalen für Bachelor- und Masterstudiengänge: Mit Hut, Talar und Maske ziehen die Absolventinnen und Absolventen in die Aula ein.

Aalen

Es war der krönende Abschluss ihres Studiums: Mehr als 1400 Absolventinnen und Absolventen feierten vor Kurzem ihren Bachelor oder Master an der Hochschule Aalen.

„Sie haben es geschafft. Dazu möchten wir Ihnen heute ganz herzlich gratulieren. Mit Ihrem Abschluss der Hochschule Aalen sind Sie gut gerüstet für die Zukunft“, erklärte Prorektor Prof. Dr. Harald Riegel bei der Verabschiedung in der Aula. Mehr als 500 Absolventinnen und Absolventen nahmen an der zentralen Feier vor Ort teil, andere verfolgten diese genau wie die Familien der Absolventinnen und Absolventen per Live-Stream zu Hause. Wie die Vorlesungen im Wintersemester 2021/22 wurde auch die Absolventenfeier als hybride Veranstaltung durchgeführt.

Mit Hut, Talar und Maske zogen die Absolventinnen und Absolventen in die Aula ein. Stolz, der Corona-Pandemie getrotzt, und ihr Studium auch unter den damit einhergehenden neuen und besonderen Herausforderungen erfolgreich abgeschlossen zu haben. „Sie gehören jetzt zur Elite unseres Landes. Seien Sie Vorbild und gehen Sie mit Fleiß voran, um die Zukunft unserer Gesellschaft aktiv mitzugestalten“, sagte Riegel. „Arbeiten Sie hart, um Ihre Träume zu realisieren.“

Die Absolventinnen und Absolventen schalteten sich auch aus dem Ausland zur Feier zu. So wie Michael Straßer, der Internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Aalen studiert hat und im Rahmen seines Masters aktuell in Dublin ist. Live aus einem Pub verfolgte er die Veranstaltung und stieß mit Moderator und Prorektor Prof. Dr. Markus Peter online an. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von „The Voice of Germany“-Halbfinalistin Marita Hintz und Pianist Claus Wengenmayr.

„Mir hat die Hochschule Aalen noch viel mehr gebracht als nur den Mastertitel: Freunde fürs Leben, Networking mit vielen verschiedenen Menschen und ein starkes Mentoring Programm namens KarMen“, blickte Eileen Köhler, die im berufsbegleitenden Master IT-Sicherheitsmanagement studiert hat, in ihrer Absolventenrede auf ihre Studienzeit zurück. „Egal in welcher Situation ihr seid, gebt euer Bestes und gebt vor allem nicht auf. Glaubt an euch, ihr habt ein Studium erfolgreich abgeschlossen, den Rest schafft ihr auch“, forderte sie ihre ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen auf. Köhler ist eine von insgesamt 83 Jahrgangsbesten sowie neun Preisträgerinnen und Preisträgern, die auf der Absolventenfeier für ihren besonders großen Studienerfolg ausgezeichnet wurden.

Die Preisträger 2021: Talentpreis der Firma Development Quest: Jan Alex Gossen (Gesundheitsmanagement); ALIUD PHARMA GmbH Preis: Laura Hanus (Gesundheitsmanagement); Karl Amon Optometry Award: Anna Bachmann, Stefanie Schuster (beide Vision Science and Business (Optometry); Südwestmetall Preis: Sara Nester (Advanced Materials and Manufacturing), Preis des Fördervereins: Jana Blum (Taxmaster), Optical Engineering Award 2021: Annika Dehm, Regina Schuster (beide Optical Engineering); Applied Photonics Award: Christian Eder (Applied Photonics).

Die Aufzeichnung der Absolventenfeier können Sie sich auf dem YouTube-Kanal der Hochschule Aalen https://www.youtube.com/watch?v=5P867azWrCA ansehen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare