Hochschule Aalen entwickelt sich weiter

  • Weitere
    schließen
+
Am Dienstag, 20. Juli, um die Stadt gemeinsam mit der Hochschule Aalen und Vermögen und Bau Baden-Württemberg zu einer Informationsveranstaltung ein

An der Hochschule Aalen wird sich in naher Zukunft einiges ändern. Dazu lädt sie zu einem Info-Abend ein.

Aalen. Am Dienstag, 20. Juli, um 17 Uhr lädt die Stadt gemeinsam mit der Hochschule Aalen und Vermögen und Bau Baden-Württemberg zu einer Informationsveranstaltung in die Aula der Hochschule ein.

Aalen ist eine agile und lebendige Stadt, die sich stetig weiterentwickelt und verändert. Die Hochschule Aalen als ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region Ostwürttemberg und bundesweit eine der bedeutendsten Institutionen auf dem Gebiet der Lehre und Forschung, befindet sich im ständigen Wandel.

Der Waldcampus mit einer neuen Mensa, einem Fakultätsgebäude für die Wirtschaftswissenschaften sowie einem Wohnheim für Studierende und einer Kindertagesstätte sind neben dem geplanten Digital Innovation Space und einem Steinbeis-Gebäude Neuerungen und Chancen, die das Gesicht der Hochschule über die kommenden Jahre weiter verändern werden.

Aus diesem Grund veranstaltet die Stadt Aalen gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg, vertreten durch Vermögen und Bau, und der Hochschule Aalen eine Informationsveranstaltung über die Entwicklung der Hochschule in Aalen.

Vertreter der Stadt, der Hochschule, der Wohnungsbau Aalen GmbH und von Vermögen und Bau Baden-Württemberg werden zu Beginn einen kurzen Überblick über die Gesamtentwicklung und den aktuellen Stand einzelner Vorhaben geben. Im Anschluss wird es für die Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich an Thementischen genauer zu informieren und weiterführende Fragen zu stellen.

Info Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es wird deshalb um eine Anmeldung bis Montag, 19. Juli, an die Hochschule Aalen an linda.asbrock@hs-aalen.de gebeten. Alternativ kann auch online an der Veranstaltung teilgenommen werden.

Weitere Informationen unter www.hs-aalen.de

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL