Hochschule: virtuelle Studieninfo

+
Am kommenden Dienstag ist virtueller Studieninfoabend an der Hochschule Aalen.

Starthilfe für die Studienwahl gibt es am Dienstag, 11. Januar, 17 Uhr auf der digitalen Plattform der Hochschule.

Aalen. Nach dem Abitur studieren? An die Ausbildung noch ein Studium dranhängen? Welche Studiengänge gibt es überhaupt und welche passen am besten zu den eigenen Interessen? Solche und ähnliche Fragen werden am virtuellen Studieninfoabend für Bachelor-Studiengänge am Dienstag, 11. Januar, ab 17 Uhr an der Hochschule Aalen geklärt.

Ob Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, E-Mobilität oder digitales Gesundheitswesen: Wer in Aalen studiert, profitiert von einem innovativen Studienangebot und einer praxisnahen Lehre.

Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Fakultäten und zentralen Einrichtungen erfahren Interessierte alles Wichtige zu Studieninhalten, zum Bewerbungsprozess, den Zulassungsvoraussetzungen und zu weiteren Angeboten der Hochschule.

Das Programm beginnt am Dienstag, 11. Januar, um 17 Uhr auf der digitalen Messeplattform der Hochschule mit Tipps des Zulassungsamts rund um die Themen Bewerbung und Zulassung. Außerdem erklären Expertinnen und Experten den Bewerbungsprozess über das Online-Portal hochschulstart.de. Die Zentrale Studienberatung erwartet Interessierte in der virtuellen Lounge und berät zu Fragen der richtigen Studiengangwahl, Priorisierung, zum Thema Wohnen oder Finanzierung eines Studiums.

Eine Registrierung zur Veranstaltung ist vorab nötig und über folgenden Link möglich: www.hs-aalen.de/infoabendbachelor

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare