In die Kirche gehen am Valentinstag

In zwei Kirchen in Aalen gibt es im Vorfeld des Valentinstags Angeboten für Paare und Liebende.

Aalen. „Uns beflügelt die Liebe“ ist das Motto unseres Gottesdienstes am Vorabend zum Valentinstag am Sonntag, 13. Februar, 18 Uhr in St. Augustinus. Alle Paare und Liebenden sind herzlich eingeladen. Musik und Gedanken zur Balance von liebevoller Zuwendung und aufreibendem Alltag wechseln sich in der Feier ab. Abschließend ist ausreichend Zeit, sich als Liebende in den Segen Gottes zu stellen.

Ratgeber mit Tipps, was Paare länger zusammen hält, gibt es zur Genüge. Wer in einer Partnerschaft lebt, weiß, dass das mit einer Menge Beziehungsarbeit verbunden ist (Absprachen, gemeinsame Entscheidungen, Aufgaben teilen…). Diese „Hausaufgaben“ sind wichtig und doch sind die Liebe, das gegenseitige Vertrauen und die Erotik die Basis für eine gelingende Partnerschaft. Da wir es nicht schaffen, jeden Tag im Jahr zu einem Valentinstag zu machen, ist es gut, sich ab und an für das Geschenk der Liebe zu bedanken. Das geht besonders gut bei einem feierlichen Essen, beim Tanz oder eben in einem Gottesdienst, zu dem wir, die katholische Kirche Aalen, herzlich einladen.

Auch in der Stadtkirche Gottesdienst zum Valentinstag

Am kommenden Montag ist Valentinstag. Am Vortag, dem 13. Februar findet im Ev. Gemeindehaus in Aalen ein Gottesdienst am Kocher zum Valentinstag statt. Er steht unter der Überschrift: Die Liebe hört niemals auf nach dem Wort des Apostels Paulus aus 1. Korinther 113.8.

Der Gottesdienst wird gestaltet vom Team des Gottesdienstes am Kocher. Die Predigt hält Pfarrer Bernhard Richter.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare