Insolvent: die Lucio Tapas Bar im früheren „Hecht“

+
Die Lucio Tapas Bar im ehemaligen "Hecht" ist insolvent,
  • schließen

Der Pächter Juan José Cano Ojeda hatte das spanische Restaurant 2017 eröffnet.

Aalen. Die Lucio Tapas Bar y Vino in der früheren Gaststätte „Zum Hecht“ in Aalen hat Insolvenz angemeldet. Das ist den aktuellen Handelsregisternachrichten des Amtsgerichts Aalen zu entnehmen.

In der Tat: Die Tür zur Tapas Bar ist geschlossen, Speisekarte ist keine mehr ausgestellt. Ein Blick durchs Fenster verrät: Innen im Gastraum ist aufgestuhlt. Wer anruft, erfährt von der Mailbox, dass am 25. und 26. März „wegen Personalmangel“ geschlossen war. Ein offizieller Hinweis auf die Schließung fehlt - auch auf der Homepage. Der letzte Post in den sozialen Medien stammt vom August 2021.

Der Pächter Juan José Cano Ojedo hatte das spanische Restaurant 2017 eröffnet. Der 50-Jährige Aalener mit spanischen Wurzeln war zuvor bereits 20 Jahre als Veranstaltungscaterer in der Aalener Gastroszene aktiv gewesen. Und zu Zeiten der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd bewirtschaftete der Aalener mit spanischen Wurzeln die Villa Pfander mit einer Tapas Bar.

"Die Sache ist ein bisschen kompliziert", sagt Cano, der die Bar zunächst gemeinsam mit seinem Bruder gepachtet hatte. Nach dessen Tod sei die Pacht in eine Erbengemeinschaft übergegangen. Dann die Pandemie. Die Gäste blieben weg und kamen auch nach Ende der Lockdowns und nach Aufhebung der Vorgaben nicht zurück. "Die Stadt war wie leergefegt", berichtet Cano. "Am Ende hatten wir nur noch freitags und samstags geöffnet." Seit Ende März nun ist komplett geschlossen. "Weil das wirtschaftliche Risiko zu groß ist, hat sich die Mehrheit der Erbengemeinschaft entschlossen, die Tapas-Bar nicht weiter zu betreiben", so Cano weiter. Die Erbengemeinschaft habe ihn als Geschäftsführer abberufen. "Darum konnte ich seither auch keine offizielle Aussage treffen", entschuldigt sich Cano bei seinen Gästen.  

Für ihn gehe es nun im Unterkochener Läuterhäusle weiter. "Ich bin mit der Familie Asbrock sehr freundschaftlich verbunden und werde sie in Service, Küche und Catering unterstützen." Künftig wolle er immer freitags einen spanischen Abend im Läuterhäusle organisieren. Der erste findet am kommenden Freitag, 6. Mai, statt.

Die Lucio Tapas Bar im ehemaligen "Hecht" ist insolvent.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare