Jersey spielen Hits vom Boss

+
Jersey im Ostertag

„Jersey – Songs of Bruce Springsteen“ spielen im Ostertag in Aalen Songs von Bruce Springsteen aus 60 Jahren.

Aalen. Wer kennt Sie nicht? Die großen Hits vom „Boss“ Bruce Springsteen: „Hungry Heart“ oder „I’m on Fire“ gehören zum Tagesprogramm der Radiosender. Neben den großen Hymnen zeigten die Musiker der Band Jersey bei ihrem Konzert im Ostertag aber auch, dass der „Boss“ noch mehr zu bieten hat: Das Publikum konnte etwa unbekanntere Songs wie „Fire“ oder „Paradise by the C“ genießen.

Das Fundament der Band, Brigitte Kohler am Bass und Tobias Holst am Schlagzeug bringen Stabilität und Energie. Ergänzt werden sie durch Christian Tatsek am Keyboard und Jochen Kraus an der Gitarre. Multiinstrumentalist Stefan Reißer überzeugte nicht nur in der für Springsteens Musik wichtigen Rolle am Saxofon, sondern auch am Keyboard und der Gitarre. Und mit Jens Slabys überzeugender Darbietung des „Boss“ ist der Gesamtsound der Band perfekt.

Ihr Vorbild ist stets mit seiner Heimat, dem US-Staat New Jersey verbunden geblieben - daher auch der Bandname. Genauso sind „Jersey“ mit ihrer Heimat Aalen verbunden. Dies zeigte sich in der Moderation, mit der sie das Publikum auf der Reise durch Springsteens Musik in ihren Bann zogen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare