Kandidaten auf dem Markt

  • Weitere
    schließen

Landtagskandidat Justin Niebius (DIE LINKE) und Zweitkandidatin Susanne Kempf wollen mit den Aalener Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und Unterstützungsunterschriften für ihre Kandidatur zur Landtagswahl sammeln. Am Samstag, 31.

Aalen. Landtagskandidat Justin Niebius (DIE LINKE) und Zweitkandidatin Susanne Kempf wollen mit den Aalener Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und Unterstützungsunterschriften für ihre Kandidatur zur Landtagswahl sammeln.

Am Samstag, 31. Oktober ab 9 Uhr stehen Niebus und Kempf daher an einem Infostand auf dem Aalener Wochenmarkt für Fragen und Erwartungen den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

"Wir freuen uns auf alle, die mit uns ins Gespräch kommen möchten, auch wenn man vielleicht nicht direkt einer Meinung ist", so Justin Niebius zur Idee dahinter.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL