Konfi-Unterricht wird zum Gedenktag

  • Weitere
    schließen
+
Pfarrer Bernhard Richter und Pfarrerin Caroline Bender legen gemeinsam mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden ein Kreuz aus Kerzen. Zum Gedenken an die Verstorbenen.
  • schließen

Junge Konfirmanden schweigen für die Gefallenen.

Aalen. Am kommenden Sonntag, dem Volkstrauertag, wird den gefallenen Soldaten und getöteten Menschen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg erinnert. Für Pfarrer Bernhard Richter und Pfarrerin Caroline Bender Anlass, um am Mittwoch die evangelischen Konfirmandinnen und Konfirmanden auf diesen Gedenktag hinzuweisen.

Gemeinsam besuchten sie das Aalener Mahnmal und gedachten der Gefallenen. Pfarrer Richter berichtete währenddessen über die damalige Zeit. Jeder Konfirmand und jede Konfirmandin las anschließend einen Satz über die Gefallenen vor und legte ein Kreuz aus Kerzenlichtern vor das Gebäude. Zum Abschluss gab es eine Schweigeminute.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL