Konzerte des Aalener Orchesters

  • Weitere
    schließen

Das Aalener Sinfonieorchester spielt wieder in voller Besetzung erstmals auch wieder vor Publikum.

Aalen. Zweimal wird das Aalener Sinfonieorchester bei gutem Wetter am Sonntag, 18.Juli, konzertieren.

Ort des ersten Konzerts ist Schloss Fachsenfeld: In der sonnigen und zwanglosen Atmosphäre des Parks im Schloss Fachsenfeld findet die Open Air - Matinee um 11 Uhr statt; zu hören sein werden Stücke und Auszüge ernster und leichter sinfonischer Musik von Mozart, Sibelius, Bizet, Tschaikowsky und Strauss. Auf der Schlosswiese ist ein sommerliches Picknick möglich.

Ein zweites Konzert findet am Nachmittag des 18.Juli statt: Das gesamte Aalener Sinfonieorchester wird im Biergarten der Aalener Löwenbräu um 16 Uhr als frühe Open Air-Soiree zu hören sein.

Für beide Veranstaltungen ist der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Am Eingang zu den Konzerten ist eine Kontaktdatenabgabe nötig, dies kann auch elektronisch über die Luca-App erfolgen. Es besteht keine Maskenpflicht und keine 3G-Pflicht (geimpft, getestet, genesen).

Bei schlechtem Wetter entfallen die Hauptveranstaltungen, werden aber ersatzweise durch Bläserensembles des Aalener Sinfonieorchesters gestaltet.

Aktuelle Informationen sind auf der Homepage des Orchesters unter www.aalener-sinfonieorchester.de einsehbar.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL