Kunstverein auf Touren

+
Der Kunstverein bei der Exkursion ins Ries.

Exkursion ins Ries war Auftakt des neuen Angebots.

Aalen. Die Exkursion ins Ries war die erste von mehreren Fahrten, die der Kunstverein in diesem Jahr Mitgliedern und Interessierten anbietet. Als weitere Reisen stehen an: Fahrten zur art Karlsruhe (8. Juli), zur documenta Kassel (31. August bis 2. September) und eine Kunstfahrt nach Hohenlohe (19. Oktober). Sämtliche Termine können über die Firma OVA gebucht werden.

In bewährter Zusammenarbeit mit der OVA veranstaltete der Kunstverein Aalen wieder eine erste Exkursion für seine Mitglieder und Freunde der Kunst. Ziele waren das Anwesen und Atelier des Bildhauers Josef A. Schaeble in Nordhausen, der Geopark Ries mit den Riesseekalken am Büschelberg bei Hainsfarth, die 959 erstmals erwähnte Kirche St. Maria des ehemaligen Benediktinerklosters Auhausen an der Wörnitz mit der Orgel von 1776 sowie abschließend die Burg Spielberg bei Gnotzheim auf dem Hahnenkamm. Dort lebte und wirkte der weltbekannte Künstler Ernst Steinacker ab 1983 bis zu seinem Tod 2008. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Vielseitigkeit der Kulturlandschaft Ries, die von Maria Schaeble und örtlicher Führung vermittelt wurde.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare