KWA-Bewohner können jetzt snoezeln

+
Der Snoezelenwagen hat jetzt schon einen festen Platz im KWA Albstift.

Förderverein und Angehörigen schaffen Snoezelenwagen an.

Aalen. In Zukunft können die Bewohnerinnen und Bewohner im Pflegebereich des KWA Albstift ein besonderes Betreuungsangebot wahrnehmen: Dank einer Angehörigeninitiative von Claudia Maas und mit Unterstützung des Fördervereins des KWA Albstift Aalen wurde ein mobiler Snoezelenwagen angeschafft.

Der Begriff Snoezelen, ausgesprochen als Snuselen, ist eine Verbindung aus den beiden holländischen Wörtern „snuffelen“ und „doezelen“, also schlummern und dösen. Durch das Snoezelen werden Sinnesempfindungen ausgelöst, welche in verschiedensten Wahrnehmungsbereichen wirken und je nach Anwendung und Einsatz sowohl entspannend, jedoch auch aktivierend sein können. Das Konzept wird heutzutage sowohl zur Therapie als auch zur gezielten Förderung eingesetzt und richtet sich im KWA Albstift Aalen vornehmlich an Bewohner, mit reduzierter Wahrnehmung, verminderter Aktivität oder zur Lösung von Unruhezuständen. Nun wurden die Betreuungskräfte geschult: Sie wissen jetzt, wie sie Reflektorscheiben, Musikanlage, Lichterschlauch und auch verschiedene Aromen und Düften einsetzen, um Bewohnern im Bett aber auch in Kleingruppen zum „Snoezeln“ zu verhelfen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare